Stuttgart, Mainz 05, der SC Freiburg und der BVB trainieren an der Küste

Die Testspiele von Borussia Dortmund können besucht werden, viele andere finden dieses Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Wintertrainingslager der Bundesligisten in Marbella
Der 1. FSV Mainz 05 trainiert wie der FC Basel direkt im Marbella Football Center. // Foto: Andrés López Sheridan - MFC

Wintertrainingslager der Bundesligisten in Marbella

Der VfB Stuttgart ist dieses Jahr als erstes Team der Bundesliga in Marbella gelandet. Direkt nach der Ankunft am vergangenen Montag stand eine intensive Trainingseinheit unter Flutlicht auf dem Programm. Insgesamt zwölf Tage werden die Schwaben an der Costa del Sol für die Rückrunde schwitzen.

Neben zwei Testspielen (am 8. Januar um 15 Uhr gegen den FC Sion im La Quinta Football Center und am 12. Januar gegen Sparta Prag um 16 Uhr im La Quinta Football Center – beide Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit) warten auf die Spieler des neuen Trainers Bruno Labbadia intensive Einheiten.

“Wichtig ist jetzt, dass wir ein gutes Trainingslager absolvieren. Wir kennen den Ort, die Menschen und die Wege. Wir waren schon mal hier und haben unser Trainingslager hier absolviert. Im Anschluss haben wir es ebenfalls mit einer guten Rückrunde gekrönt”, sagte Teamchef Günther Schäfer. Ein gutes Omen und ein Grund mehr, abermals in Marbella die Basis für eine erfolgreiche Rückserie zu legen.

Die 05er in Marbella

Der 1. FSV Mainz 05 startete am Mittwoch mit 30 Spielern ins Trainingslager nach Marbella. Bis zum 11. Januar bereitet sich das Team von Trainer Bo Svensson auf der Anlage des Marbella Football Center auf die Rückrunde der Bundesliga vor.

Dort findet auch das einzige Testspiel des Trainingslagers statt. Am Dienstag, den 10. Januar um 15 Uhr treffen die 05er über eine Spielzeit von zweimal 60 Minuten auf den Schweizer Erstligisten FC Luzern. Das allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

SC Freiburg in Sotogrande

Auch der SC Freiburg ist inzwischen in Sotogrande angekommen, wo die Breisgauer schon fast traditionell die letzten Jahre im Winter zu finden waren. Christian Streich muss dabei auf Kevin Schade verzichten. Der Offensivspieler aus der eigenen Jugend wechselt zum FC Brentford in die Premier League, vorerst auf Leihbasis bis Saisonende, dann aber mit fixer Ablöse von 25 Millionen Euro.

Den ersten Test haben die Freiburger gleich am kommenden Samstag, den 7. Januar um 15 Uhr gegen den FC Basel. Das Spiel findet allerdings ebenfalls unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

BVB trainiert und spielt im Banús Football Center

Nach zwei Jahren ohne ein Wintertrainingslager geht es für Borussia Dortmund am morgigen Freitag bis zum 14. Januar nach Marbella. Dort schlägt der BVB erstmals seit 2020 wieder die Zelte auf.

Zwei Testspiele stehen dabei auf dem Programm: Am Dienstag, den 10. Januar, trifft Dortmund auf Zweitligist Fortuna Düsseldorf (16 Uhr). Drei Tage später (Freitag, den 13. Januar, 15.30 Uhr) misst sich der BVB mit dem FC Basel (Spielzeit 4×30 Minuten).

Beide Spiele der Borussen können besucht werden und die dafür nötigen Tickets gibt es auf der Webseite des Marbella Football Center. Dazu dürfen sich die Fans auf sieben öffentliche Trainingseinheiten der Borussia freuen, die man gratis verfolgen kann:

  • Freitag, 6. Januar: 16.30 Uhr
  • Samstag, 7. Januar: 10.30 Uhr
  • Sonntag, 8. Januar: 10.30 Uhr
  • Montag, 9. Januar: 16.30 Uhr
  • Mittwoch, 11. Januar: 10.30 Uhr
  • Donnerstag, 12. Januar: 16.30 Uhr
  • Samstag, 14. Januar: 10.30 Uhr

Alle Trainingseinheiten sowie die beiden Testspiele finden auf dem Trainingsgelände Banús Football Center (ehemaliger Golfplatz Dama de Noche) statt.

Testspiele der Bundesligisten in Marbella

  • SC Freiburg – FC Basel.
    7. Januar, 15 Uhr. (Estadio Municipal La Linea, ohne Zuschauer).
  • VfB Stuttgart – FC Sion.
    8. Januar, 15 Uhr. (La Quinta Football Center, ohne Zuschauer).
  • Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf.
    10. Januar, 16 Uhr. (Banús Football Center, Ticket 12 Euro auf https://footballcenter.deporges.com).
  • 1. FSV Mainz 05 – Luzern.
    10. Januar, 15 Uhr. (Marbella Football Center, ohne Zuschauer).
  • VfB Stuttgart – Sparta Prag.
    12. Januar, 16 Uhr. (La Quinta Football Center, ohne Zuschauer).
  • U17 Deutschland – U17 Spanien.
    12. Januar, 11 Uhr (Marbella Football Center, Eintritt frei).
  • Borussia Dortmund – FC Basel.
    13. Januar, 15.30 Uhr. (Banús Football Center, Tickets auf https://footballcenter.deporges.com).
Wintertrainingslager der Bundesligisten in Marbella
Twitter: @MarbellaFCenter
- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein