Nach Einsatz von über 50 Feuerwehrleuten: Brand in Marbella ist stabilisiert

Das Feuer brach gegen 15 Uhr in der Gegend von Elviria aus.

Waldbrand in Marbella

Waldbrand in Marbella

Update um 18 Uhr: Das Feuer in Elviria (Marbella) ist nach Angaben von Infoca stabilisiert. 32 Feuerwehrleute und zwei Löschfahrzeute bleiben vor Ort, um die restlichen Löscharbeiten durchzuführen.

Ein neuer Waldbrand in der Provinz Málaga. Diesmal ist der Schauplatz Elviria in Marbella, wo am heutigen Mittwoch, den 7. September, kurz vor 15 Uhr ein Feuer ausbrach.

Wie das andalusische Brandschutzteam Infoca auf seinem Twitter-Account mitteilt, sind derzeit ein Super-Puma-Hubschrauber, 54 Feuerwehrleute, zwei Techniker, ein Umweltbeauftragter und zwei Löschfahrzeuge im Einsatz.

Quellen: Infoca, Diario SUR

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein