7-Tage-Inzidenz in der Provinz Málaga nur noch bei 43

Spanien und Deutschland bei der 7-Tage-Inzidenz fast gleichauf

2
1472
Corona Inzidenzen
Die Gastronomie und der nicht systemrelevante Handel darf in 66 Gemeinden der Provinz Málaga seit heute bis 21:30 Uhr öffnen

Corona-Inzidenzen fallen, Neuinfektionen ziehen leicht an

Die 14-Tage-Inzidenz liegt am heutigen Freitag in der Provinz Málaga bei 115 Positivgetesteten je 100.000 Einwohner. Vor sieben Tagen lag dieser Wert bei 200. Im gleichen Zeitraum ist die 7-Tage-Inzidenz von 62 auf 43 Positivgetestete je 100.000 Einwohner gefallen. Kleiner Wermutstropfen: die absolute Zahl der Neuinfektionen ist heute nach langer Zeit im Wochenvergleich wieder leicht angestiegen: am heutigen Freitag wurden in der Provinz Málaga binnen Tagesfrist, mittels PCR-Tests und Antigen-Schnelltests, 254 Positivgetestete gemeldet. Am Freitag vergangener Woche lag die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen bei 242.

Das noch längst nicht alles im grünen Bereich ist, zeigt auch die Belegung In den Krankenhäusern der Provinz Málaga. Dort werden aktuell immer noch 337 Corona-Patienten stationär behandelt. Am Freitag der Vorwoche waren es noch deren 426. Auf den Intensivstationen ist die Zahl der Patienten im gleichen Zeitraum von 69 auf 52 Patienten zurückgegangen.

Die Zahl der aktiven Fälle liegt in Málaga jetzt bei 27.001 Infizierten. Am Dienstag lag dieser Wert noch bei 29.799.  Zum Vergleich: in Berlin, das mehr als doppelt so viele Einwohner hat wie die Provinz Málaga, gibt es aktuell nur gut 8.000 aktive Fälle bei einer 7-Tage-Inzidenz von 66.

In den nachstehend aufgeführten Gemeinden der Provinz Málaga notiert die 14-Tage-Inzidenz heute wie folgt: Antequera (140), Alhaurín de la Torre (95), Alhaurín El Grande (185), Coín (57), Casares (87), Manilva (152), Estepona (154), Fuengirola (118), Mijas (163), Marbella (241), Benahavís (168), Ojén (183), Torremolinos (71), Benalmádena (81), Ronda (211), Rincón del la Victoria (31) Algarrobo (76), Nerja (28), Torrox (11) und Vélez Málaga mit Torre del Mar (83). In der Provinzhauptstadt Málaga liegt die 14-Tage-Inzidenz jetzt bei 102 Positivgetesteten je 100.000 Einwohner.

Gastronomie darf länger öffnen

Infolge der stark gefallenen Corona-Inzidenzen gelten seit heute in Andalusien neue Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Während die Ausgangssperre nach wie vor von 22.00 bis 6.00 Uhr gilt, dürfen in 66 Gemeinden der Provinz Málaga, darunter Málaga Stadt, Coín, Alhaurín El Grande, Alhaurín de la Torre sowie alle Gemeinden der Axarquía, Gastronomie und nicht systemrelevanter Handel bis 21.30 Uhr öffnen. Ausgenommen von dieser Regel sind alle Etablissements, die lediglich Getränke anbieten, wie zum Beispiel Cocktailbars oder Nachtclubs. Letztere müssen nach wie vor rund um die Uhr geschlossen bleiben.

In Andalusien ist die 14-Tage-Inzidenz seit vergangenem Freitag von 197 auf 131 Positivgetestete je 100.000 Einwohner zurückgegangen. Die 7-Tage-Inzidenz ist im selben Zeitraum von 68 auf 52 Positivgetestete je 100.000 Einwohner gefallen. Auch in ganz Andalusien lag die Zahl der Neuinfektionen heute mit 1.270 höher als vor Wochenfrist (1.197).

Bezüglich der Krankenhausbelegung durch an Covid-19 erkrankte Patienten in Andalusien ist diese in den vergangenen sieben Tagen von 1.985 auf 1.502 Patienten gefallen. Im gleichen Zeitraum hat sich die Belegung der Intensivbetten von 483 auf 354 verringert.

Spanien und Deutschland auf Augenhöhe

Unterdessen notiert die 14-Tage-Inzidenz in Spanien jetzt bei 149 Positivgetesteten je 100.000 Einwohner (Vorwoche: 206). Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 64 (Dienstag: 82). Zum Vergleich: in der Bundesrepublik Deutschland beträgt die 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) 65 Infizierte je 100.000 Einwohner (Vorwoche: 63). In Österreich liegt dieser Wert bei 173 (Vorwoche 145) und in der Schweizbei 83 (Vorwoche 82).

Quellen: Junta de Andalucía, Diario SUR, RKI, AGES.

- Werbung -

2 BEMERKUNGEN

  1. Hallo ,
    ich wollte mal fragen , ob im Flughafen Malaga schon die geplante Covid – Teststation eroffnet ist ? Danke
    Tom Derengowski

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein