Viele Geschäfte in der Provinz Málaga öffnen ab sofort auch am Sonntag

Die andalusische Landesregierung erlaubt im Sommer in Zonen mit hohem touristischem Aufkommen erweiterte Öffnungszeiten.

Einkaufen Málaga
Das Larios-Zentrum in der Innenstadt von Málaga hat an vielen Sonntagen geöffnet.

Öffnungszeiten in Málaga an Sonntagen

Der Sommer ist auch für den Einzelhandel in der Provinz Málaga ein Synonym für Hochsaison. Denn ab sofort bis zum 24. September können viele Geschäfte in der Provinz Málaga an 20 Sonn- und Feiertagen zusätzlich öffnen.

Das ist möglich durch eine Regelung der andalusischen Landesregierung, die im Sommer in Zonen mit hohem touristischem Aufkommen (ZGAT) erweiterte Öffnungszeiten erlaubt.

Dazu gehören Algarrobo, Benalmádena, Estepona, Fuengirola, Málaga-Stadt, Manilva, Marbella, Mijas, Nerja, Rincón de la Victoria und Vélez-Málaga. Hier können die Läden an folgenden Sonn- und Feiertagen öffnen:

  • Juni: 4.,11., 18. und 25. Juni
  • Juli: 2., 9., 16., 23. und 30. Juli
  • August: 6., 13., 15. (Feiertag), 19. (Feiertag in Málaga-Stadt), 20. und 27. August
  • September: 3., 8. (Feiertag in Málaga-Stadt), 10., 17. und 24. September

Die Einkaufszentren, die von der Aktivierung der ZGAT in der Provinz profitieren, sind in Málaga-Stadt Larios Centro, Málaga Plaza, La Rosaleda, Vialia Málaga-Estación María Zambrano, Los Patios, Plaza Mayor und McArthurGlen Designer Outlet Málaga, Málaga Nostrum, Carrefour, El Corte Inglés, Ikea und Leroy Merlin.

In der Provinz Málaga werden die Einkaufszentren Miramar (Fuengirola), Rincón de la Victoria, Puerto Marina Shopping in Benalmádena, die Zentren von El Corte Inglés in Mijas und Marbella, La Cañada (Marbella), El Ingenio (Vélez-Málaga) und das Centro Comercial CostasolCentro (Torremolinos) in diesem Sommer täglich geöffnet sein.

Ladenlokale mit einer Fläche von weniger als 300 Metern können selbst entscheiden, ob sie an Sonn- und Feiertagen ihre Rollläden hochziehen werden.

Quellen: Málaga HOY, Diario SUR

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein