Festival Starlite startet am 18. Juni in Marbella mit mehr als 50 Konzerten

Die zehnte Ausgabe des Musikfestivals im Steinbruch Nagüeles wird mit 50 Konzerten die längste in ihrer Geschichte sein und bis Anfang September dauern.

0
147
Musikfestival Starlite in Marbella
Vorstellung des Musikfestival Starlite in Marbella. Foto: Ayuntamiento de Marbella.

Mehr als 50 Konzerte beim Musikfestival Starlite

Das Musikfestival Starlite wird in diesem Jahr vom 18. Juni bis zum 4. September im Steinbruch Nagüeles in Marbella stattfinden. Zum zehnjährigen Jubiläum wird das Festival mit mehr als 50 Konzerten länger als sonst dauern. „Die Besucher werden viele Überraschungen im visuellen und ästhetischen Bereich erleben. Wir wollten uns im zehnten Jahr neu erfinden“, sagte Sandra García-Sanjuán, Gründerin und Präsidentin der Starlite-Gruppe bei der Präsentation gemeinsam mit Marbellas Bürgermeisterin Ángeles Munoz und Vertretern aus dem Tourismussektor.

Im vergangenen Jahr war Starlite das einzige große internationale Festival der Welt, welches als “sicheres Konzert” mit allen erforderlichen Hygienemaßnahmen durchgeführt wurde. Die damit erzielte Medienpräsenz wurde mit 44 Millionen Euro bewertet.

Musikfestival Starlite

Den Beginn des Festivals macht am 18. Juni das spanische Frauenduo “Ella baila solo.” Weitere Künstler, die im Laufe der kommenden Wochen auftreten, sind unter anderem Pablo Alborán, Melendi, David Bisbal, Alan Parsons Live Projekt, Bonnie Tyler und Placido Domingo.

Bürgermeisterin Ángeles Muñoz gab bei der Präsentation der neuen Ausgabe von Starlite auch bekannt, dass Marbella die Konzession für die Nutzung des Steinbruchs Nagüeles für den Veranstalter Festival Starlite Catalana Occidente bis zum Jahr 2027 verlängert hat. Alle weiteren Informationen und Tickets für das Festival gibt es unter diesem Link.

Quelle: Ayuntamiento de Marbella.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein