Fahrdienst Uber erweitert seine Abdeckung entlang der Costa del Sol

Der Fahrdienst ist seit 2018 an der Sonnenküste und war bisher hauptsächlich zwischen Málaga und Marbella tätig. Nun wird der Radius bis Manilva und Nerja ausgeweitet.

Uber in Málaga erweitert Fahrtenradius
Fahrten mit dem Fahrtdienst Uber müssen im Voraus gebucht werden. Das Unternehmen hat seinen Radius an der Costa del Sol erweitert.

Uber zeigt mehr Präsenz in der Provinz Málaga

Pünktlich zum Beginn der Tourismussaison erweitert Uber, das Mietwagen-Unternehmen mit Fahrer, sein Einsatzgebiet entlang der Costa del Sol. Wie das Unternehmen mitteilte, kann nun jeder Nutzer Fahrten von Nerja an der östlichen Costa del Sol bis nach Manilva und La Línea de la Concepción in der Provinz Cádiz anfordern.

Im neuen Abdeckungsgebiet, das wichtige touristische Orte wie die Höhlen von Nerja, den Strand von Burriana, die Altstadt von Marbella, den Bioparc Fuengirola oder die Golfplätze von Sotogrande erreicht, wird das Portfolio an Diensten verfügbar sein, das Uber bereits für den Rest von Málaga anbietet: UberX, der beliebteste Dienst der Plattform; Uber Van für Gruppentransfers; und Uber Comfort sowie Uber Black, die Premiumdienste mit High-End-Fahrzeugen anbieten.

Seit seiner Ankunft in der Provinz Málaga im Juni 2018 konzentrierte Uber seine Tätigkeit auf die westliche Costa del Sol zwischen Málaga-Stadt und Marbella. Ein Jahr später begann die Ausweitung auf die östliche Küste und weitere Teile der Provinz Málaga in Gemeinden wie Vélez-Málaga, Rincón de la Victoria, Alhaurín de la Torre, Alhaurín el Grande und Cártama.

Nach Angaben des Unternehmens ist die Erweiterung des Radius bis nach Nerja und La Línea de la Concepción eine der größten Gebietserweiterungen von Uber in Europa. „Diese große Ausweitung des Abdeckungsgebietes in der Region, mit der wir zur wirtschaftlichen Erholung des Tourismussektors beitragen wollen, spiegelt unser Engagement für Andalusien wider“, sagte der Direktor von Uber in Spanien, Juan Galiardo. In diesem Sommer werden Touristen und Bewohner der Costa del Sol und Cádiz eine sichere und zuverlässige Alternative haben, um entlang der 200 Kilometer langen Küste zu reisen, so Galiardo.

Um Fahrten über Uber zu buchen, muss der Nutzer die Anwendung über eine App herunterladen, ein Konto erstellen und eine Zahlungsmethode hinzufügen. Um die Fahrt zu beginnen, gibt man das Ziel und den Abholpunkt ein. Die Anwendung zeigt den Gesamtbetrag der Reise an, der Benutzer kann die Zahlung über die App vornehmen und erhält sofort eine Quittung für seine Reise in seiner E-Mail sowie eine Rechnung. Nach der Anzeige des Preises gibt die App die verbleibenden Minuten bis zum Eintreffen des Fahrzeugs am Abholpunkt an, sowie alle Informationen zum Fahrer, das Foto und das Modell und Kennzeichen des Fahrzeugs.

Die Dienste müssen immer im Voraus gebucht werden. Fahrten von und zum Flughafen von Málaga können nach Angaben von Uber bis zu 30 Tage vorab gebucht werden.

Quellen: SUR in English, Málaga Hoy, Uber.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein