Parque de la Paloma in Benalmádena – beliebt für Familienausflüge

Der Park befindet sich mitten im Zentrum von Benalmádena Costa und ist eine kleine grüne Oase inmitten der sandigen und felsigen Küste.

Parque de la Paloma in Benalmádena

Wie wäre es mit einem Picknick im Grünen?

Das schöne Wetter ist da, wir wollen raus ins Grüne. Das kann manchmal etwas schwierig werden, denn Grünflächen sind manchmal recht versteckt an der Küste. Ein kleiner grüner Diamant inmitten der sandigen, felsigen Küste ist der Parque de la Paloma in Benalmádena. Der Park befindet sich mitten im Zentrum von Benalmádena Costa. Übersetzen kann man es als “Taubenpark”, schon beim Betreten des Eingangs weiß man auch warum. An den Toren des Parks sind eine Art Vogelhäuser angebracht, in denen sich besonders Tauben recht wohl fühlen. Insgesamt gibt es fünf Eingänge, durch die man in den Park gelangt. Parkplätze lassen sich entlang des Parks auf der Straße finden.

Es gibt aber auch noch andere gefiederte Bewohner im Park, wie zum Beispiel Hühner und den ein oder anderen Hahn. Auch Pfauen kann man beim Spaziergang begegnen. Kleine Hasen und Kaninchen hoppeln ebenfalls entlang und machen den Rundgang so zu einem tierischen Erlebnis. In Gattern kann man Ziegen besuchen, sie können gefüttert und gestreichelt werden. Ein besonderes Erlebnis, gerade für die kleinen Besucher, ist auch der Ententeich, der im unteren Bereich des Parkes zu finden ist. Schwäne, Enten und andere Wasservögel haben hier ihr Zuhause und warten auf Futter. Doch aufgepasst: Brot, Kekse oder ähnliches als Futter für die Tiere kann Schäden anrichten. Möchten Sie Vögel und Natur schützen, füttern Sie Getreide, Eicheln und Obststücke. Das Futter sollte zudem immer klein geschnitten und frisch sein.

Parque de la Paloma für Familien

Für Familienausflüge ist der Parque de la Paloma sehr beliebt, auf den Wiesen kann ein Picknick organisiert werden. An Wochenenden kann man da schon mal auf einige Geburtstagsfeiern stoßen. Spanier sind da sehr unkompliziert, packen die Campingmöbel und die Kühlbox ein, um es sich für den Tag gemütlich einzurichten. Für die Kinder gibt es genügend Abwechslung. Neben den Tieren, die beobachtet und gefüttert werden können, gibt es zwei große Spielplätze, die dafür sorgen, dass die Kleinen sich austoben können. An jedem Spielplatz lässt sich auch ein Kiosk für Snacks und Erfrischungen finden. Der Spielplatz im oberen Bereich des Parks ist für alle Altersgruppen geeignet. Er ist zweigeteilt in einen Bereich für kleinere Kinder und einen Bereich für größere Kinder mit tollen gewundenen Rutschen und Klettertürmen. Die Kinder können zudem über eine Kletterbrücke von einem Bereich zum anderen wechseln.

Es gibt zwei weitere Cafés in denen man auch einfach nur in Ruhe einen Kaffee oder Tee trinken kann oder ein Stück Torte genießen. Die Cafeteria im unteren Bereich bietet zudem einen schönen Blick auf den Teich.

Wer sich sportlich betätigen möchte kann an verschiedenen Stellen Fitnessgeräte benutzen. Gerade abends kommen Jogger gerne, um eine Runde durch den Park zu laufen. Die Geräte bieten eine perfekte Ergänzung zum Training. Wer einmal Abwechslung vom Laufen am Strand haben möchte, der sollte dem Parque de la Paloma unbedingt einen Besuch abstatten. Die insgesamt 200.000 Quadratmeter Fläche bieten genügend Auslauf.

Ein weiterer Besichtigungspunkt ist der Kakteengarten im oberen Bereich des Parks. Es handelt sich hierbei um eine der größten Kakteen- und Sukkulenten-Sammlungen in Europa. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Im Sommer finden unter normalen Umständen verschiedene Aktivitäten statt, die meist von der Gemeinderegierung Benalmádena organisiert werden. Für Kinder gibt es Märchenstunden, Bastelkurse oder Schminkstände. Für die gesamte Familie gibt es abends Freiluftkino. Ob diese Aktivitäten jedoch auch unter der derzeitigen Situation mit Covid-19 stattfinden, bleibt abzuwarten.

Wer also am Wochenende noch nichts vorhat, sollte es nicht verpassen, den Parque de la Paloma zu besuchen. Nehmen Sie ein bisschen Obst für die Enten mit, setzen Sie sich auf einer Decke auf die Wiese, machen Sie den Picknickkorb auf und genießen Sie ein Essen unter Bäumen. Klingt gut? Wir wünschen viel Spaß!

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein