Für 2022: Neue Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Málaga und Madrid

Mit Fahrkarten ab 9 Euro kommt das französische Unternehmen Ouigo nach Spanien, um „Schnellzüge im Land populär zu machen".

Zug malaga madrid
Im kommenden Jahr will der französische Quigo dem AVE Konkurrenz machen. Foto: Quigo.

Der französische AVE kommt

Die französische Bahngesellschaft SNCF hat angekündigt, mit ihrer Billigmarke Ouigo im Jahr 2022 AVE-Tickets für die Strecken zwischen Madrid und Málaga sowie zwischen Madrid und Sevilla zu verkaufen. Dies gab die Generaldirektorin von Ouigo Spanien, Hélène Valenzuela, bekannt, die das Engagement des französischen Unternehmens betonte, ein “Katalysator” der spanischen Wirtschaft zu sein.

Valenzuela kündigte die neuen Routen kürzlich an, als Ouigo seine kommerziellen Fahrten auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Madrid und Barcelona (mit Halt in Zaragoza und Tarragona) aufnahm. Hierfür waren vier Avelia Euroduplex-Züge für den Betrieb auf dem spanischen Hochgeschwindigkeitsnetz umgebaut worden. Weitere 10 Züge sollen folgen, die zunächst die Strecken Madrid-Valencia und Madrid-Alicante und später Andalusien (Madrid-Sevilla und Madrid-Málaga) bedienen.

Hélène Valenzuela erklärte, dass eine Reise mit Ouigo 80 Mal weniger Schadstoffe verursacht als mit dem Flugzeug und 50 Mal weniger als mit dem Auto. Mit Tickets ab 9 Euro wolle das Unternehmen die Hochgeschwindigkeit in Spanien „populär machen“, sagte die Generaldirektorin.

Der Direktor für Reisen der französischen SNCF, Alain Krakovitch, erinnerte daran, dass bereits 50 Millionen Fahrgäste in Frankreich mit Ouigo-Zügen gereist sind und betonte, dass die Preise 50 Prozent günstiger sind als die der spanischen Renfe. Die Ankunft von Ouigo wurde möglich durch die Liberalisierung des Schienenverkehrs in Spanien. Die spanische Bahngesellschaft Renfe feiert in diesem Jahr 80. Geburtstag und hat mit Avlorenfe auch eine Billigzuglinie am Start. Diese verkehrt bisher nur zwischen Madrid und Barcelona.

Quelle: Málaga Hoy, Ouigo.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein