Die Küstengemeinden ehren am heutigen 16. Juli die Virgen del Carmen

Die Gemeinden an der Costa del Sol ehren die Schutzheilige der Fischer mit einer Prozession. Viele Orte feiern auch ihr Volksfest

Virgen del Carmen an der Costa del Sol
- Werbung -

Virgen del Carmen an der Costa del Sol

Der 16. Juli steht in den Küstengemeinden der Costa del Sol ganz im Zeichen der Virgen del Carmen, die die Schutzpatronin der Fischer ist. Gemeinsam wird gebetet, dass der Fang gut ausfallen möge und die Fischer unversehrt bleiben.

Die Prozessionen und Feiern ähneln dabei wie die Feria de Málaga einem Volksfest, in dem nicht nur gebetet, sondern auch gefeiert wird. Wir haben einen Überblick über die Veranstaltungen in den einzelnen Gemeinden zusammengestellt.

Virgen del Carmen in Estepona

Die Pfarrkirche Nuestra Señora del Carmen in Estepona liegt in einem Stadtviertel am Meer, was das Fest zu einem besonderen Ereignis macht. Die Prozession startet von dort am späten Nachmittag und endet am Strand von La Rada. Das farbenfrohe und lebendige Ritual ist eines der meistbesuchten an der westlichen Costa del Sol.

Virgen del Carmen in Marbella

In Marbella finden zwei Prozessionen statt: Zum einen morgens um 6.30 Uhr ab der Kirche La Encarnación bis zum Strand von El Cable. Gegen 10 Uhr führt die Prozession vom Fischereihafen zum Jachthafen über das Meer, gefolgt von einer Vielzahl von Booten, die Blumen zum Gedenken an die auf hoher See Verschwundenen niederlegen werden.

Am Abend findet um 20 Uhr, auf der Plaza de La Iglesia eine Andachtsprozession zu Ehren der Virgen del Carmen statt.

Virgen del Carmen in San Pedro de Alcántara

In San Pedro wird am Samstagabend die Virgen del Carmen durch die Gemeinde getragen. Die Atmosphäre in der Stadt ist festlich und die Prozession, startet um 19 Uhr in der Calle La Morena. Drei Tage lang wird gefeiert.

Virgen del Carmen in Fuengirola

Das Viertel Los Boliches in Fuengirola ist das farbenprächtigste bei den Festivitäten zur Virgen del Carmen. Die Prozession startet hier am Samstag um 20.45 Uhr auf der Plaza del Carmen. Das Ende der Prozession ist für etwa 1.30 Uhr morgens geplant. Danach gibt es Live-Musik und es findet eine Messe statt.

Virgen del Carmen in Benalmádena

Um 18 Uhr beginnt in Benalmádena eine Messe in der Pfarrkirche Nuestra Señora del Carmen, der eine Prozession vorausgeht. Die Figur der Virgen del Carmen wird am Hafen eingeschifft. Auf der Avenida de Juan Sebastián Elcano gibt es Live-Musik und andere Aktivitäten.

Virgen del Carmen in La Carihuela, Torremolinos

La Carihuela ist das Küstenviertel von Torremolinos, in dem die Prozession am Samstag stattfinden wird. In der Pfarrkirche Nuestra Señora del Carmen wird um 11 Uhr eine besondere Messe gefeiert. Die Prozession beginnt um 17.30 Uhr an Land ist sehr farbenfroh und viel bewundert.

Das Boot mit der Figur der Virgen del Carmen wird ab 19 Uhr einen Teil der Strecke über das Meer zurücklegen, begleitet von traditioneller Musik. Das ganze Wochenende über finden Musikveranstaltungen statt.

Virgen del Carmen in Málaga

In Málagsa Fischerviertel El Palo sowie in den Stadtvierteln El Perchel und Huelin finden Umzüge statt. In Huelin beginnt die Prozession um 17 Uhr an der Kirche San Patricio, und die Virgen wird voraussichtlich etwa zwei Stunden später zu einer eineinhalb- bis zweistündigen Reise aufbrechen.

In El Palo beginnt die Prozession um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche Las Angustias, von wo aus die beliebte maritime Prozession startet. Die Feierlichkeiten in El Palo gehören zu den bekanntesten und typischsten an der Costa del Sol, zudem wird hier noch eine Woche lang auf der Feria del Palo weitergefeiert.

Virgen del Carmen in Rincón de la Victoria

In Rincón de la Victoria wird ebenfalls eine Woche lang gefeiert. Hier startet die Prozession über das Meer um 20.30 Uhr bei der Festung Bezmiliana. Begleitet werden die Festivitäten in Rincón am Samstag von einem Feuerwerk.

Virgen del Carmen in Torre del Mar

Die Virgen del Carmen ist in Torre del Mar tief verwurzelt, und ihre Prozession ist eine der meist besuchten in diesem Teil der Küste. Am Samstag startet die Prozession in der Kirche San Andrés Apóstol um 19.30 Uhr und wird voraussichtlich um 22.45 Uhr mit der maritimen Prozession beginnen. Die Feier der Virgen del Carmen in Torre del Mar wurde Fiesta von touristischem Interesse in Andalusien erklärt.

Virgen el Carmen in Torrox

Auch in Torrox gibt es in diesem Jahr im Stadtteil El Morche am 16. Juli eine Prozession der Virgen del Carmen. Sie ergänzt das traditionelle Fest der Fischer am 15. August, bei dem in Torrox ebenfalls die Virgen del Carmen gefeiert wird.

Virgen del Carmen in Nerja

In der Pfarrkirche El Salvador, gleich neben dem Balcón de Europa, findet um 18 Uhr die Messe zu Ehren der Virgen del Carmen statt. Gleich danach verlässt die Prozession diesen malerischen Ort in Nerja. In den frühen Morgenstunden kehrt sie dorthin zurück, nachdem sie entlang der Küste von Nerja nach Burriana gefahren ist.

Die Prozession endet am Strand von Calahonda und kehrt dann zum Balcón de Europa zurück, um das Feuerwerk zu begrüßen.

Quellen: Málaga HOY, Diario SUR

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein