Málaga erwartet bis November rund 200.000 Kreuzfahrtpassagiere

Der Hafen läutet mit 117 erwarteten Schiffen die Hochsaison für den Tourismus ein. Am 21. September starten die Málaga Cruise Days mit vielen Aktivitäten

Kreuzfahrtschiffe in Málaga Herbst 2023

Kreuzfahrtschiffe in Málaga Herbst 2023

Die Stadt Málaga bereitet sich darauf vor, in der Hochsaison für den Tourismus bis November etwa 200.000 Kreuzfahrtpassagiere im Hafen willkommen zu heißen.

Während dieser Zeit werden insgesamt 117 Schiffen erwartet. Diese Anzahl entspricht der des Vorjahres, jedoch werden deutlich mehr Passagiere an Bord der Schiffe sein. Auch die deutschen Reedereien Aida und TUI Mein Schiff werden in den kommenden Monaten wieder in Málaga anlegen.

Neue Routen ab Málaga

Passagiere haben außerdem erstmals die Möglichkeit, von Málaga aus nach Ägypten oder Miami zu reisen. Die erste Tour ist eine 23-tägige Kreuzfahrt an Bord der MSC Orchestra, die am 1. November nach Sharm el-Sheikh in Ägypten ablegt. Am Ende der Kreuzfahrt werden die Passagiere nach Madrid zurückgeflogen.

Diejenigen, die den Atlantik überqueren möchten, haben zwei Optionen. Die erste ist eine Kreuzfahrt ab Malaga am 5. November an Bord der MSC Magnifica, deren Preise ab 869 Euro beginnen. Die zweite Option ist eine 20-tägige Kreuzfahrt an Bord der MSC Divina, deren Preise ab 1.469 Euro starten. In beiden Fällen ist das Rückflugticket von Miami nach Malaga nicht inbegriffen.

Der verkehrsreichste Tag im Hafen wird der 3. November sein, an dem fünf Kreuzfahrtschiffe erwartet werden. Im Oktober allein werden 49 Schiffe anlegen, gefolgt von 41 im November.

Einen Überblick über die anlegenden Kreuzfahrtschiffe gibt es unter diesem Link des Hafens von Málaga.

Málaga Cruise Days im Hafen

Kreuzfahrtschiffe in Málaga Herbst 2023

Am heutigen Donnerstag kehren auch die Málaga Cruise Days in den Hafen zurück. Hier verwandelt sich der Palmeral de las Sorpresas vom 21. bis 23. September in das Deck eines Kreuzfahrtschiffs, auf dem zahlreiche Aktivitäten vorgestellt werden.

Das Programm wird musikalische Darbietungen, Verkostungen, Kinderanimationen, kulinarische Angebote und Kreuzfahrtforen umfassen. Besucher können das Angebot der Reedereien Costa Cruises, MSC Cruises und Royal Caribbean International kennenlernen.

In seiner ersten Ausgabe im letzten Jahr empfingen die Málaga Cruise Days mehr als 110.000 Besucher.

Der Präsident der Hafenbehörde, Carlos Rubio, erklärte bei der Präsentation der Veranstaltung, dass man in diesem Jahr nicht nur die Bürger Málagas, sondern auch die hier ansässigen ausländischen Residenten und Besucher ansprechen wolle.

Quellen: Ayuntamiento de Málaga, Diario SUR, Puerto de Málaga

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein