Infoca meldet Waldbrand in Mijas – Löscharbeiten sind in Gang

Das Brandbekämpfungsteam ist bereits mit zwei Hubschraubern und 26 Personen in der Region von Cerro del Mesto im Einsatz.

Brand in Mijas
Foto: Infoca.
- Werbung -

Feuer ist unter Kontrolle

Das andalusische Brandbekämpfungsteam Infoca hat heute Nachmittag einen Waldbrand in der Gemeinde Mijas gemeldet, der gegen 14 Uhr ausgebrochen ist. Über den Brand auf dem Cerro del Mesto, im Norden von Mijas Costa gelegen, sind noch nicht viele Einzelheiten bekannt. Nach Angaben, die Infoca auf seinem Twitter-Account veröffentlicht hat, sind derzeit zwei Hubschrauber, zwei Löschfahrzeuge und 26 Feuerwehrleute vor Ort im Einsatz. Um 15.30 Uhr gab Infoca bekannt, dass das Feuer stabilisiert und unter Kontrolle ist.

Erst in der vergangenen Woche hatte der Brand in der Sierra Bermeja den vollen Einsatz der Infoca gefordert. Bei den fünftägigen Löscharbeiten war ein 44-jähriger Feuerwehrmann ums Leben gekommen. Die Guardia Civil ist noch auf der Suche nach der Brandursache in der Sierra Bermeja, es wird aber von Brandstiftung ausgegangen.

Quellen: Infoca, Diario SUR.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein