Von diesen deutschen Flughäfen fliegen die Airlines direkt nach Málaga

Nachdem die Gesundheitskontrollen in Deutschland und Spanien aufgehoben sind, wird das Reisen nach Málaga wieder leichter

Direktflüge nach Málaga
- Werbung -

Direktflüge nach Málaga

Seit vergangener Woche können Reisende zwischen Spanien und Deutschland wieder wie vor der Corona-Pandemie unterwegs sein: Nachdem Deutschland bereits am 1. Juni die Gesundheitskontrollen aufgehoben hatte, schaffte auch Spanien die 3G-Regelung ab. Für Spanien-Urlauber bedeutet dies, dass die Reisen wieder ohne Geimpft, -Genesen- oder Getestet-Nachweis möglich ist.

Die Nachfrage für Direktflüge nach Málaga aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist wieder deutlich angestiegen. Wir haben einen Überblick zusammengestellt, von welchen Städten aus man direkt nach Málaga, Andalusiens größtem Flughafen, fliegen kann.

Direktflüge von Deutschland nach Málaga

  • Berlin: Easyjet Europe und Ryanair
  • Köln: Eurowings und Ryanair
  • Düsseldorf: Eurowings und Condor
  • Düsseldorf/Weeze: Ryanair
  • Dortmund: Ryanair und Eurowings
  • Frankfurt: Lufthansa
  • Hamburg: Eurowings und Ryanair
  • Karlsruhe / Baden-Baden: Ryanair
  • Memmingen: Ryanair
  • München: Vueling und Lufthansa
  • Nürnberg: Ryanair
  • Stuttgart: Eurowings

Direktflüge von Österreich nach Málaga

  • Wien: Austrian Airlines, Ryanair und Wizz Air Hungary

Direktflüge von der Schweiz nach Málaga

  • Basel: Easyjet Schweiz
  • Genf: Easyjet Schweiz, Swiss International Air Lines und Easyjet Europe
  • Zürich (Swiss International Air Lines und Vueling)

Über das Reiseportal Idealo kann man die Tage und Uhrzeiten der Direktflüge nach Málaga abrufen. Unter diesem Link gibt es einen Überblick, welche Flugziele ab Málaga direkt zu erreichen sind.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein