Das kann man im Winter in Torrox unternehmen

Ausgedehnte Spaziergänge an den Stränden sind ebenso angesagt wie ein Bummel durch das Dorf oder über die Strandpromenade

Ausflüge in Torrox

Ausflüge in Torrox

Nach dem Ende der Sommersaison wird es an der Costa del Sol zunehmend ruhiger. Dies gilt auch für die Gemeinde Torrox. Doch auch in den Wintermonaten, in denen hier viele Überwinterer aus kälteren Ländern zu Gast sind, gibt es in Torrox zahlreiche Aktivitäten, denen man nachgehen kann.

Bei gutem Wetter lädt die nahe Umgebung zu Wanderungen ein. Denn in den Wintermonaten ist Hochsaison für Wanderer. Auch das städtische Sportamt organisiert regelmäßig geführte Touren. Mehr Information dazu gibt es beim Sportamt unter Telefon 952 539 927 oder E-Mail [email protected]

Ausgedehnte Spaziergänge an den Stränden sind ebenso angesagt wie ein Bummel durch das Dorf oder über die Strandpromenade, wo jede Menge Restaurants, Bars und Cafés zur Auswahl stehen.

Ausflüge in Torrox

Was kann man in Torrox Costa unternehmen?

Auch an Regentagen gibt es in Torrox genügend Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben. Geschichtlich Interessierte sind beim Interpretationszentrum am Leuchtturm richtig.

In diesem musealen Raum lernt man die historische Seite der Gemeinde kennen. Man bekommt Information über die verschiedenen Grabungsstätten – etwa die antike Stadt Caviclum, die römischen Thermen, die ehemalige Pökelfabrik, in der die Römer einst Salzfisch und Garum produzierten, Reste von Keramik-Öfen und vieles andere mehr.

Die meisten dieser Stätten sind in der nahen Umgebung des Leuchtturms angesiedelt. Das Interpretationszentrum El Faro bietet von Zeit zu Zeit auch geführte Rundgänge an.

Ausflüge in Torrox
Der Leuchtturm mit Interpretationszentrum.

Die Stadtbibliothek im Multifunktions-Gebäude an der Avenida de Andalucía 7, in dem sich auch das Haupt-Tourismusbüro befindet, hält neben spanischen Büchern auch ein kleines Sortiment an deutscher Lektüre bereit.

Im Tourismusbüro sind häufig Ausstellungen zu sehen. Und jeden Montag findet auf dem Parkplatz neben dem Hotel Iberostar ein großer Wochenmarkt statt, bei dem alle Arten an Waren feilgeboten werden.

Was kann man in Torrox Pueblo unternehmen?

Das im Dorf gelegene modern ausgestattete Theater Villa de Torrox (C/Isaac Albeníz 3) bietet Platz für rund 400 Zuschauer. Hier finden insbesondere in der kälteren Jahreszeit regelmäßig Aufführungen und Konzerte statt. Oft werden auch Flamenco-Darbietungen gezeigt.

In der Altstadt von Torrox Pueblo, in der Calle Baja, wurde ein kleines aber interessantes Miniaturmuseum eingerichtet, das auf etwa 20 Quadratmetern die Axarquía-Gemeinde im Kleinformat zeigt.

Diese aufwendige Arbeit, die über mehrere Jahre entstanden ist, stammt von dem lokal ansässigen Kunsthandwerker Antonio Medina, der sich damit einen lang gehegten Wunsch erfüllte. Ferner sind in diesem Museum auch Elemente des ländlichen Lebens sowie einige alte Fotografien zu sehen.

Wenn man schon mal in Torrox Dorf ist, dann sollte man auch der Markthalle einen Besuch abstatten, die Ende 2020 komplett saniert wurde, und traditionelle mit modernen Elementen vereint. Neben frischem Fisch und Fleisch bekommt man hier auch Obst und Gemüse, Nüsse und Trockenfrüchte, Eingelegtes und Blumen. Gleich nebenan auf dem Rathausplatz gibt es mehrere alteingesessene Bars, die schmackhafte Tapas zu fairen Preisen anbieten.

Am Ortseingang des Dorfes, unterhalb des Fußballplatzes, befindet sich das städtische Hallenbad. Dieses ist das ganze Jahr über geöffnet, und hat auch Kurse wie Wassergymnastik im Angebot.

Der Ortsteil El Morche war früher einmal ein kleines Fischerdorf, und verströmt auch heute noch einen besonderen Charme. An der traditionellen Promenade befindet sich unter anderem das Restaurant Bio Beach Club, in dem regelmäßig Kunstausstellungen gezeigt werden.

Weiterführende Informationen zu Torrox

Informationen zu den Angeboten und Öffnungszeiten der genannten Einrichtungen, sowie zu weiteren Aktivitäten, sind beim Tourismusbüro in Torrox Costa erhältlich:

Edificio de Usos Múltiples
Avenida de Andalucía 7
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 8 bis 15 Uhr
Telefon 952 53 02 25
E-Mail [email protected]

Außerdem stellt die Gemeinde auf ihren Seiten in den sozialen Netzwerken regelmäßig Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Aktivitäten zur Verfügung:

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein