101 andalusische Orte sind seit 14 Tagen ohne bestätigte Corona-Fälle

In der Provinz Málaga sind insgesamt 15 Orte coronafrei, mehr als noch vor einer Woche.

coronafreie Orte in Andalusien
Das kleine Axarquía-Dorf Comares gehört zu den coronafreien Orten in der Provinz Málaga.
- Werbung -

101 coronafreie Gemeinden

In Andalusien wurden in den letzten 14 Tagen insgesamt 101 Gemeinden ohne bestätigte Coronavirus-Fälle registriert. Nach der jüngsten Aktualisierung der Covid-Inzidenzdaten am Montag ist Granada mit 37 Gemeinden erneut die andalusische Provinz mit den meisten Orten ohne bestätigte Fälle in den letzten zwei Wochen. Es folgen Almeria mit 19, Málaga mit 15, Huelva mit 12, Jaén mit zehn, Cordoba mit vier, Sevilla mit drei und Cádiz mit einem Ort.

Überblick über die Gemeinden ohne Covid-Fälle in Andalusien

Die 37 Gemeinden in Granada, in denen in den letzten 14 Tagen keine neuen Fälle von Covid aufgetreten sind: Alpujarra de la Sierra, Cáñar, Carataunas, Cástaras, Juviles, Lentegí, Lobras, Lújar, Murtas, Pampaneira, Pórtugos, Rubite, Torvizcón, Turón und Alamedilla, Albuñán, Aldeire, Alicún de Ortega, Beas de Guadix, Calahorra, Cortes de Baza, Diezma, Gor, Gorafe, Lugros, Marchal, Morelábor, Orce, Pedro Martínez, Polícar, Puebla de Don Fadrique, Cacín, Dúdar, Fornes, Gobernador, Jayena und Ventas de Huelma.

15 coronafreie Orte in Málaga: Árchez, Arenas, Canillas de Aceituno, Comares, Cútar, Salares, Sedella, Atajate, Benadalid, Benalauría, Benarrabá, Cartajima, Júzcar, Pujerra und Carratraca.

19 coronafreie Orte in Almeria: Alcudia de Monteagud, Alsodux, Beires, Benitagla, Benizalón, Castro de Filabres, Olula de Castro, Padules, Santa Cruz de Marchena, Terque, Turrillas, Bédar, Chercos, Laroya, Partaloa, Somontín, Urrácal, Felix und Paterna del Río.

12 coronafreie Orte in Huelva: Alájar, Berrocal, Castaño del Robledo, Cortelazor, Fuenteheridos, Hinojales, Linares de la Sierra, Puerto Moral, Valdelarco, El Almendro, El Granado und Villanueva de las Cruces.

Zehn coronafreie Orte in Jaén: Higuera de Calatrava, Albanchez de Mágina, Aldeaquemada, Benatae, Génave, Hinojares, Hornos, Larva, Torres de Albánchez und Villarrodrigo.

Drei coronoafreie Orte in Sevilla: Algámitas, El Madroño und San Nicolás del Puerto.

Vier coronafreie Orte in Córdoba: Fuente la Lancha, La Granjuela, Villanueva del Rey und Villaralto.

Quelle: Diario SUR.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein