Nach Vertragsverlängerung: Russisches Museum bleibt bis 2035 in Málaga

Die Stadtverwaltung von Málaga und das Staatsmuseum von St. Petersburg haben eine Verlängerung ihrer Zusammenarbeit bekannt gegeben.

0
63
Malaga russisches Museum
Das russische Museum in Málaga ist in der alten Tabakfabrik Tabacalera untergebracht.

Ein Stück Russland in Málaga

Der Bürgermeister von Málaga, Francisco de la Torre, und der Direktor des Staatlichen Museums für Russische Kunst in St. Petersburg, Vladimir Gusev, haben diese Woche das Protokoll der Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen unterschrieben, das den Erhalt des Sitzes des Russischen Museums in der Stadt Málaga bis mindestens zum Jahr 2035 garantiert.

Das russische Museum ist ein Highlight in der Museumslandschaft der Provinzhauptstadt, die über mehr als 40 Ausstellungsräume verfügt, darunter das Centre Pompidou im Hafen von Málaga, das Picasso-Museum im Palacio Buenavista oder das Museo Thyssen im Zentrum der Stadt.

Malaga russisches Museum
Der Bürgermeister von Málaga mit Vertretern des Russischen Museums.

Das Russische Museum wurde im März 2015 im Gebäude der ehemaligen Tabakfabrik Tabacalera eröffnet und beherbergt die größte Sammlung russischer Kunst außerhalb Russlands. Bis heute hat es über eine halbe Million Besucher empfangen und gilt auch außerhalb der Provinz Málaga als Referenz. Zu den Höhepunkten der ständigen Ausstellung gehören Künstler wie Chagall, Kandinsky oder Malèvich. Außerdem finden regelmäßig Filmveranstaltungen, Konzerte und Themenzyklen zur russischen Kultur statt.

Der Eintritt in das Russische Museum ist – ebenso wie in alle anderen Museen der Provinzhauptstadt – am Sonntagnachmittag frei. Im Gebäude der Tabacalera befindet sich auch das ebenfalls sehenswerte Automobilmuseum von Málaga.

Adresse: Colección del Museo Ruso, MálagaAvenida Sor Teresa Prat, nº 15 · Edificio de Tabacalera · 29003 Málaga.

Quelle: Ayuntamiento de Málaga.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein