22.5 C
Málaga
Samstag, 15. Juni, 2024
- Werbung -
Start Schlagworte Autobahn

SCHLAGWORTE: Autobahn

Im neuen Jahr werden die Autobahngebühren in Spanien erhöht

0
Die Gebühren steigen ab dem 1. Januar 2024 auch an der Costa del Sol an

Mit dem Auto an der Costa del Sol entlang: A-7 oder...

2
Um von Málaga aus mit dem Auto in die Gemeinden der westlichen Costa del Sol zu gelangen, kann man entweder die gebührenfreie Autobahn (A-7) oder die gebührenpflichtige Autobahn (AP-7) nehmen.

Keine Mautgebühr auf spanischen Schnellstraßen – EU akzeptiert Alternativvorschläge

0
Brüssel genehmigt alternative Maßnahmen und bestätigt, dass vorerst keine Mautgebühren auf spanischen Schnellstraßen kommen

Dazu dienen die Drachenzähne auf Spaniens Straßen

0
Diese Markierungen auf der Fahrbahnoberfläche erzeugen eine optische Täuschung, die der Verkehrssicherheit zugute kommen soll

Die N-340 zwischen Nerja und Almuñécar ist eine der gefährlichsten Straßen...

0
Bereits seit über einem Jahrzehnt steht dieser Teil der Küstenstraße N-340 auf der schwarzen Liste des spanischen Automobilclubs RACE.

50-Euro-Scheine wehen nach Unfall aus einem Auto heraus auf die A-7...

0
Zwei Männer, die 20.000 Euro in bar bei sich hatten, verloren das Geld nach einem Unfall. Zahlreiche Menschen stiegen aus ihren Autos aus, um die Geldscheine aufzusammeln

Mautpreise an der Costa del Sol steigen an

0
Die Betreiber der Autobahnen AP-7 und AP-46 in der Provinz Málaga, die bereits zu den teuersten des Landes gehören, haben ihre Mautpreise um vier Prozent erhöht

Das sind die Preise der Autobahn AP-7 zwischen Málaga, Marbella und...

0
Die gebührenpflichtige Autobahn wird in der Nebensaison ab 1. Oktober günstiger. Eine Fahrt von Málaga nach Marbella kostet dann 4,80 Euro

Filmreife Verfolgungsjagd auf der A-7 zwischen Estepona und Mijas

0
Die Nationalpolizei nahm die drei Insassen eines Fahrzeugs nach einer intensiven Verfolgungsjagd zwischen Estepona und Mijas fest

Spanische Regierung erarbeitet Gebührenmodell für Schnellstraßen

1
Verkehrsministerin Raquel Sánchez will in den kommenden Monaten einen Vorschlag für ein Zahlungsmodell vorstellen.

Newsticker

-Werbung-

Aktuelle Nachrichten

- Werbung -

Service

- Werbung -
-Werbung-

Freizeit

-Werbung-