Museen in Málaga öffnen am Nationalfeiertag

Am 12. Oktober feiert Spanien den „Dia de la Hispanidad“. Viele Einkaufszentren sind offen

0
64
Museen in Málaga öffnen am Nationalfeiertag
Am spanischen Nationalfeiertag sind in Málaga viele Museen und Einkaufszentren geöffnet.

Das Russische Museum, das Centre Pompidou und das Geburtshaus von Pablo Picasso bieten freien Eintritt

In der Provinzhauptstadt Málaga haben am 12.Oktober drei der wichtigsten Museen, das Russische Museum, das Centre Pompidou im Hafen und das Geburtshaus von Pablo Picasso an der Plaza de la Merced von 9.30 Uhr bis 20 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Wie die Stadt Málaga mitteilt, werden neben den permanenten Ausstellungen Rundgänge und Workshops angeboten, wobei besonderer Wert auf die Einhaltung der Hygiene-Vorschriften gelegt wird.

Einkaufszentren geöffnet

Auch viele Einkaufszentren haben am Feiertag geöffnet. In Málaga Stadt sind dies unter anderem Vialia, Málaga Plaza, Plaza Mayor, Larios Centro, Málaga Nostrum, El Corte Inglés, Ikea oder Leroy Merlin.

In der Provinz Málaga sind offen: La Cañada (Marbella), Centro Comercial Rincón de la Victoria, Puerto Marina Shopping (Benalmádena), El Corte Inglés (Mijas und Marbella), Costasol Centro (Torremolinos), La Verónica (Antequera), Miramar (Fuengirola), El Ingenio (Vélez-Málaga) und La Trocha (Coín).

Der spanische Nationalfeiertag hat seinen Ursprung in der Ankunft von Christoph Kolumbus in der “Neuen Welt” am 12. Oktober 1492. Neben der “Fiesta Nacional” wird am 12. Oktober auch der Día de la Virgen del Pilar gefeiert. Die Virgen del Pilar ist die Schutzpatronin von Spanien und Saragossa, weshalb viele spanische Frauen den Vornamen Pilar tragen. Wenn Sie also eine Pilar kennen, dann können Sie ihr am 12. Oktober zu ihrem Namenstag, dem “Santo” gratulieren.

- Werbung -

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein